News

No Man’s Sky Desolation-Update

Gestern erschien ein Update für No Man’s Sky (NMS), welches mich etwas überrascht hat. Hab die Konsole angemacht und plötzlich stand dort: “No Man’s Sky Update installiert“. Ich hab mich dann erstmal schlau machen müssen und wow. Ich finde es faszinierend, wie die Entwickler das Spiel, welches ja 2016 erschienen ist, supporten. Doch schauen wir mal auf die Patchnotes.

Das sogenannte Desolation Update fügt dem Spiel verlassene Frachter hinzu. Diese treiben durchs All und können von den Spielern erkundet werden. Wirkt die Welt von NMS oft sehr bunt, so sind die Frachter eher düster und schaurig. Jedes Schiff ist dabei prozedural generiert und auf seine Weise anders. Auf der Spur der Crew finden wir Logbücher und erfahren so die Geschichte hinter dem jeweiligen Frachter.

Außerdem wurden die “Bloom”- und die “Lens Flare”-Effekte verbessert, was ganz cool aussieht. Es gibt neue Lichteffekte, was gerade auf den verlassenen Frachtern für mehr Atmosphäre sorgen soll.

Und das sind nur einige der vielen Neuerungen, die ihr komplett hier nachlesen könnt. Ich werde sicherlich die Tage mal wieder in No Man’s Sky reinschauen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.