Review

Indoorlands | Early Access Review

Im Februar 2004 eröffneten ein paar findige Köpfe in Bremen auf rund 44.000 m² den ersten überdachten Freizeitpark Deutschlands, den Space Park. Aufgrund mangelnder Besucherzahlen wurde der Park allerdings bereits im September 2004 wieder geschlossen und damit die zirka 600 Mio. Euro Anschaffungskosten in den Sand gesetzt. Das in Frankfurt beheimatete Indie-Entwicklerstudio Pixelsplit hat sich scheinbar diese Geschichte ein wenig zum Vorbild genommen und mit Indoorlands am 14. Juli 2021 ein Theme Park Spiel im Early Access auf den Markt gebracht. Ich habe mir das Spiel einmal angeschaut und versucht es besser als beim Bremer Großprojekt zu machen. Ob sich das Spiel lohnt, lest ihr in diesem Kurzreview.

Weiterlesen