Review

Watch Dogs: Legion

Wem von euch sagen denn die Namen Aiden Pearce und Marcus Holloway was? Dies waren die Charaktere der ersten beiden Watch Dogs Spielen – aus 2014 und 2016 – von Ubisoft. Ich hatte in beiden Spielen sehr viel Spaß und freute mich natürlich über die Ankündigung auf der Ubisoft Pressekonferenz auf der E3 2019 . Ursprünglich sollte das Spiel schon im März diesen Jahres erscheinen, doch bereits im Oktober 2019 teilte Ubisoft mit das neben Watch Dogs: Legion auch Gods & Monsters (jetzt Immortals: Fenyx Rising) und Rainbow Six Quarantine verschoben werden. Nun ist am 29. Oktober endliche Watch Dogs: Legion erschienen und ich hab mir das Action-Adventure einmal für euch angeschaut.

Weiterlesen
Review

Dirt 5

Codemasters hat am heutigen Freitag ihren neuen Rally Racer Dirt 5 veröffentlicht. Im Gegensatz zu Dirt Rally 2.0 geht es hier allerdings sehr viel arcadiger zur Sache. Ich hab mir das bunte Spektakel einmal angeschaut und hier ein paar Worte für euch verfasst, damit auch ihr euch ein ersten Eindruck von dem Spiel verschaffen könnt.

Weiterlesen
Review

NHL 21

Überarbeitetes Be-A-Pro Modus, Änderungen “auf dem Eis” und mehr verspricht Electronic Art. Ob die Änderungen frischen Wind in das Spiel bringen, habe ich mir einmal angeschaut und möchte heute meine Erkenntnisse mit euch teilen. Vor allem geht es darum euch mitzuteilen, ob ich Spaß mit dem Spiel habe oder eben nicht. Ich weise kurz darauf hin, dass ich mich wie bei “PES vs FIFA – 2021 Edition” eher auf die Offline Modi konzentriert habe. Zu 90% spiele ich Offline oder eben mit Freunden spiele. Die Online-Modi interessieren mich kaum. Für die ganzen NHL-Elite-Spieler bin ich aber auch einfach zu schlecht.

Weiterlesen
Review

Star Wars: Squadrons

Der Weltraum… unendliche Weiten… Moment, falscher Film. 🙂 okay, Wir befinden uns in einer weit, weit entfernten Galaxis und das lange vor unserer Zeit. Genau, in diesem Beitrag geht es um Star Wars: Squadrons, dem neusten Star Wars Spiel von Motive Studios, welches von Electronic Arts (EA) gepublisht wurde. In diesem Weltraum-Flieger-Action-Spiel (wie soll man es sonst umschreiben?) nehmen wir Platz in den unterschiedlichsten Fluggeräten, sowohl auf der Seite der neuen Republik, als auch auf der Seite des Imperiums. Wie gut die Kampagne und der Multiplayer-Part des knapp 40 Euro teuren Spiels ist, habe ich mir in diesem Beitrag mal genauer angeschaut.

Weiterlesen