Stellaris: Machine Age

Inzwischen hab ich knapp 250 Stunden in Stellaris verbracht. Wenn ich mir die “Profis” in dem Spiel so anschaue, ist das natürlich nicht viel, aber ich glaub, dass ich ein ganz guten Einblick ins Spiel habe. Nun veröffentlich Paradox am 7. Mai 2024 den neuen DLC The Machine Age. Ich bin sehr dankbar, dass ich bereits vor Release sowohl in den DLC, als auch in den Patch 3.12 mit dem Namen “Andromeda” reinschauen konnte. Lest hier nun, was euch im Maschinenzeitalter erwartet und ob sich der DLC aus meiner Sicht lohnt.

(mehr …)

Crusader Kings III: Legends of the Dead

Im heutigen Review geht es um den neusten DLC zu Crusader Kings III, der auf den Namen “Legends of the Dead” hört und, wie ich finde, recht passend ist. Ich hab jetzt wieder einige Stunden mit Crusader Kings III und dem neuen DLC verbracht und werde euch hier einmal kurz berichten, was neu ist und ob es mir persönlich gefällt. Viel Spaß beim lesen.

 

(mehr …)

Von |2024-03-30T00:19:08+01:0025.03.2024|Kategorien: Review|Tags: , , , , |

Nexus 5X [ehemals: Stellaris Nexus]

Zu Stellaris und seinen DLCs gab es bereits diverse Reviews auf meiner Website. Heute widmen wir uns aber keinem DLC an sich, sondern werfen einen Blick auf einen rundenbasierten Ableger. In Stellaris Nexus habe ich inzwischen ein paar Spielstunden gesteckt und ich verrate euch in diesem Beitrag worum es in Stellaris Nexus geht und ob es mir gefällt.

 

(mehr …)

Von |2024-03-29T12:50:00+01:0030.12.2023|Kategorien: Review|Tags: , , , , , , |

Stellaris: Astral Planes

Am heutigen Tag veröffentlicht Paradox Interactive mit Astral Planes ein weiteres Story-Pack-DLC für das Space-Grand-Strategy-Game Stellaris. Ich durfte und konnte mir das Pack schon vor Release anschauen und verrate euch hier, was euch erwartet und wie es mir persönlich gefällt.

(mehr …)

Star Trek: Infinite

“Der Weltraum, unendliche Weiten”, wer dieses berühmte Zitat kennt, der weiß zumindest schonmal, um welches Franchise sich dieses Review dreht. Ja, okay, es steht auch im Titel, aber gut. Es geht heute also endlich mal wieder über ein Space-Game und zwar habe ich mir mal Star Trek: Infinite angeschaut und einige Stunden in das Spiel investiert.

(mehr …)

The Lamplighters League

Offiziell hat Paradox Interactive, der Publisher von The Lamplighters League, hat bereits eine Woche nach Release das Spiel als kommerziellen Misserfolg bezeichnet. Man wird die kompletten Entwicklungskosten bereits im vierten Quartal 2023 als Kosten erfassen (Quelle). Ich hab mir das Spiel nun einige Stunden angeschaut und verrate euch, ob ihr The Lamplighters League spielen solltet oder ob ihr die Finger davon lassen solltet.

(mehr …)
Nach oben