Review

Guardians of the Galaxy | Review

Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein kleiner Marvel Fanboy bin. Ich lese inzwischen viel zu selten die Comics, aber bei Filmen, Serien und Games kann ich wirklich schwer nein sagen. Nachdem mich Marvels Avengers nicht wirklich abgeholt hatte (das ungeschriebene Review fehlt irgendwie im Blog), war ich etwas skeptisch, was das am 26. Oktober 2021 erschienene Guardians of the Galaxy Spiel betrifft. Eidos Montréal und Square Enix haben mich aber überrascht. Ob positiv oder negativ werde ich euch in diesem Beitrag verraten.

Weiterlesen
Review

The Dark Pictures: House of Ashes | Review

Am 22. Oktober 2021 veröffentlichte Bandai Namco Entertainment den von Supermassive Games entwickelten dritten Teil der The Dark Pictures Anthology. Wie bereits die ersten beiden Teile habe ich auch diesen gemeinsam mit Lisa durchgespielt. Wie viele Charaktere bei uns überlebt habe, ob wir Spaß mit dem Spiel hatten und was für Neuerungen im neusten Teil gibt, werde ich euch in diesem Beitrag verraten.

Weiterlesen
Review

Kena: Bridge of Spirits | Review

Schon der Ankündigungstrailer zu Kena: Bridge of Spirits hatte es mir angetan. Diese kleinen schwarzen knuffigen Tierchen, die Präsentation… für mich passte hier alles und ich war schon etwas gehypt. Vor wenigen Minuten habe ich die Story rund um Kena beendet und mich dazu entschieden ein Review für euch zum Spiel zu verfassen, denn ich denke das hat das Spiel verdient, warum? Lest ihr hier jetzt im Review.

Weiterlesen
Review

Ratchet & Clank: Rift Apart | Review

Ich hör mich noch sagen: “Auf das neue Ratchet & Clank hab ich ja so gar kein Bock. Jump’n Run ist halt nicht so meins, aber technisch würde ich mir das schon gern mal anschauen auf der PlayStation 5.”. Tja, so oder zumindest so ähnlich hab ich es zu Mic gesagt und dann kam am letztes Wochenende Samstag der Moment, wo ich es mir das Spiel dann technisch mal anschauen konnte. Ob es mir gefallen hat, verrate ich euch heute in meinem kleinen Review zu Ratchet & Clank: Rift Apart.

Weiterlesen
Review

Resident Evil Village | Review

Am 7. Mai erschien mit Reisdent Evil Village. Eigentlich bin ich ja ein Schisser und habe auch sehr wenig Resident Evil Spiele selbst gezockt, aber Village hatte mich mit seinen Trailern und Demos dann doch irgendwie in seinen Bann gezogen und gemeinsam mit meiner Freundin habe ich das Spiel, welches von Capcom entwickelt und veröffentlicht wurde, durchgespielt. Hier dazu nun mein kleines Review.

Weiterlesen
Review

Assassin’s Creed Valhalla

Assassin’s Creed Valhalla schickt uns nach Ägypten (AC: Origins) und Griechenland (AC: Odyssey) nach England und zwar in die Zeit in der die Winkinger in eben dieses England einziehen, also Ende des 9. Jahrhunderts. Wir schlüpfen in die Rolle von Eivor, wobei wir zu Beginn die Wahl haben, ob wir als weibliche oder männliche Charaktere spiele wollen. Wer sich nicht entscheiden kann, lässt den Animus entscheiden. Ich hab jetzt über 50 Stunden im Spiel verbracht und habe das Spiel noch nicht beendet. Dennoch glaube ich, dass ich mir ein gutes Bild von dem Spiel erlauben kann und darf. Ist es auch großartig? Ist es ein Odyssey 2.0?

Weiterlesen